Die Ecuadorianer sind seltsame und einmalige Wesen:

Sie schlafen ganz ruhig mitten unter knisternden Vulkanen, sie leben arm inmitten von unermesslichen Reichtümern und sie freuen sich über traurige Musik.

(Alexander von Humboldt)

Hola und sali zäme!

 

Ein grosser Traum geht für mich in Erfüllung! Am 8. August 2016 werde ich mit der Organisation ICYE nach Ecuador reisen. In der Hauptstadt Quito werde ich für 8 Monate in einem Projekt mit Strassenkindern arbeiten und in einer ecuadorianischen Gastfamilie leben.

 

Diese Seite dient dazu, meine Erlebnisse mit meiner Familie, meinen Freunden und allen Menschen, die mir nahe stehen, zu teilen. Sie soll aber auch zukünftigen Volunteers von ICYE zur Verfügung stehen, die sich für einen Sozialeinsatz in Ecuador interessieren.

 

Wenn ihr an weiteren Erfahrungen interessiert seid oder Fragen habt, dürft ihr gerne Kontakt mit mir aufnehmen: a.floescher@bluewin.ch

 

Eure Andrina